Damit wir mögliche Gebäudeschäden im Vorhinein genau bestimmen können, verwenden wir modernes technisches Analyse-Equipment.

Zur Diagnostik setzen wir eine professionelle Wärmebildkamera auf Infrarot-Basis ein und untersuchen damit mögliche Mängel bzw. schadhafte Stellen.

Eine Wärmebildkamera ermöglicht uns das Aufdecken von Feuchte in Wänden und Dächern, sowie die präzise Lokalisierung von Rissen in Rohreitungen.